"Tom, Dick und Harry" von Ray und Michael Cooney

Kategorie
Weihnachten
Datum
07.01.2012

Inhalt

Tom und Linda Kerwood wollen ein Kind adoptieren. An diesem Morgen soll das letzte und entscheidende Gespräch mit der Chefin der Adoptionsagentur, Mrs. Potter, stattfinden. Entsprechend aufgeregt sind die Beiden und entsprechend vehement fordert Linda, dass Toms chaotische Brüder Dick, der zur Untermiete bei ihnen wohnt, und Harry, der zwei- bis dreimal wöchentlich das Schlafsofa der Kerwoods belegt, sich möglichst weit entfernt aufhalten. Doch die denken gar nicht daran und beglücken das Paar mit recht eigenwilligen Überraschungsgeschenken. Als außer des Unwillens von Mrs. Potter, die vergeblich auf ihr Gespräch mit den Kerwoods wartet, noch die Neugier eines Streifenpolizisten geweckt wird, 3 illegale Asylanten aus dem Kosovo auftauchen und darüber hinaus die osteuropäische Mafia im Haus aufkreuzt, ist Tom nahe daran erst den Überblick und dann den Verstand zu verlieren ...

Aufführungsrechte liegen beim VVB, Norderstedt

Besetzung

THOMAS KERWOOD Matthias Sablotny
LINDA KERWOOD Kathrin Georg
DICK KERWOOD Volker Mönnikes
HARRY KERWOOD Joachim Bernard
KATERINA Michaela Falke
ANDREAS Jannik Bernard
BARBARA Lena Sablotny
CONSTABLE DAWNS Marcel Niewels
MRS. POTTER Karin Thuns
BORIS ANAROSKIPETRIVISNIKOTCH Jonas Hoffmeister
POLIZIST Martin Uhe

Autoren

RAY COONEY - MICHAEL COONEY

Ray Cooney, geboren 1932 in London, ist einer der erfolgreichsten Komödienautoren unserer Zeit. Mit akribischer, ja mathematischer Genauigkeit kann Cooney absurd erscheinende, aber mit zwingender Logik ablaufende bürgerliche Katastrophen konstruieren, die im atemberaubenden Tempo über die Bühne jagen und die Bühnenfiguren von einer Katastrophe in die nächste, von einer Notlüge in die nächste treiben. Komischer, nervenaufreibender, verrückter sind Komödien selten gewesen. Michael Cooney, sein Sohn, steht ihn im nichts nach und beherrscht wie sein Vater perfekt und pointengenau die Tastatur der Boulevard- Komödie. In England gilt der Name Cooney als „King of Boulevard”

Presse

Familie und andere Katastrophen

Burgtheater Dringenberg feiert Premiere mit "Tom, Dick und Harry"

[mehr auf nw.de...]

Quelle: Neue Westfälische, Veröffentlichungsdatum: 28.12.2011

Photogalerie

Premiere

am 27.12.2011

 
 

Alle Daten

  • 07.01.2012
  • 06.01.2012
  • 01.01.2012
  • 30.12.2011
  • 29.12.2011
  • 27.12.2011